Zinssatz-Festlegung

Die Kreditkosten werden bei der Bank als Kreditgeberin durch folgende Elemente errechnet:

Basiszinssatz

  • Berechnung nach den Refinanzierungskosten bei Beschaffung der Kreditsumme am internationalen Geld- und Kapitalmarkt

Risikokosten

  • Orientierung an der Kreditrückzahlungs-Wahrscheinlichkeit
  • Bonität
  • Sicherheiten / Werthaltigkeit

Betriebskosten

  • Personal- und Infrastrukturkosten für Bonitätsprüfung
  • Kreditbearbeitung
  • Nicht quantitativabhängig, sondern nach Kreditart und Laufzeit

Kapitalkosten

  • Unerwartete Verluste der Bank
  • Verlustabdeckung durch Bank-Eigenmittel und durch die Risikoprämien des Kreditnehmers

Festlegung des Kundenpreises (kunden-bezogener Zinssatz)

Quelle: MÜLLER HANS-ULRICH, Was können KMU von den Banken im härter gewordenen Umfeld erwarten?, in: Der Schweizer Treuhänder 6-7/03, S. 461 – eigene Darstellung

Drucken / Weiterempfehlen: