Verschuldungskapazität (Debt Capacity)

Im Gegensatz zur Bonitätsprüfung, die vorwiegend Ereignisse aus der Vergangenheit berücksichtigt, wirft die Debt Capacity einen Blick in Zukunft.

Es soll Finanzierungspotential (Debt Capacity) ermittelt werden:

Gegenstand

  • Finanzierungspotential
    • Möglichkeit zur externen zusätzlichen Verschuldung
  • Kennzahl
    • Verhältnis zwischen bilanziertem Fremdkapital und Eigenkapital
  • Debt Capacity ist keine starre Grösse

Abhängigkeiten

  • Die Verschuldungskapazität ist abhängig von
    • Bonität
    • aktuellem Verschuldungsgrad
    • wirtschaftliche Situation der Kreditnehmerin
  • Wichtig ist der für die Zukunft vorgesehene Cash Flow, der bei einer zusätzlichen Verschuldung anfallen soll

Berechnungsgrundlage

  • Nachhaltiger betrieblicher Free Cash Flow (FCF)

Berechnung

  • Betriebsgewinn (EBIT, d.h. vor Zinsen und Steuern), abzüglich kalkulatorische Steuern, Ersatzinvestitionen und allf. Dividenden sowie zuzüglich betrieblicher Abschreibungen
  • Berücksichtigung weiterer Informationen, wegen Schwankungen und zur Findung eines nachhaltigen Werts
    • Erfahrungszahlen aus der Vergangenheit
    • Zukunftserwartungen in die Rechnungsentwicklung
  • Berücksichtigung eines Faktors hinsichtlich der Konjunkturschwankungen
  • Berücksichtigung der finanziellen Risikofähigkeit
    • v.a. die Geschäftsrisiken aus der operativen Tätigkeit

wesentlich höhere Nettoverschuldung als das Finanzierungspotential

  • Berechnung der Nettoverschuldung
    • Verzinsliches Fremdkapital des Unternehmens
    • ./. nicht betriebsnotwendige flüssige Mittel
  • Interpretation
    • Ein Teil der Schulden trägt das Unternehmerrisiko mit
  • Folge
    • Renditeerwartungen des Kreditgebers zur Abgeltung dieses Risikos

Nicht ausgeschöpftes Finanzierungspotential

  • Bedeutung
    • Eine hohe Verschuldungskapazität ist positiv zu werten
  • Finanzierungsmöglichkeiten für
    • Erweiterungsinvestitionen
    • Akquisitionen

Folgen zunehmender Verschuldung

  • Steigender Verschuldungsgrad erhöht Kreditrisiko für die Bank

Steuern

  • Durch eine zusätzliche Fremdkapital-Aufnahme wird ein höherer Tax Shield erzielt.

Vorteile von Debt Capacity für den Kreditgeber

  • Ausrichtung der Kreditgewährung auf die Fähigkeit des Kreditnehmers zur Tilgung und Verzinsung des (Zusatz-)Kredites

Drucken / Weiterempfehlen: